Referenzen

Spreitenbach 2020-2025

Rangierbahnhof Limmattal - Teilerneuerung Rangiertechnik

Der Rangierbahnhof Limmattal (RBL) ist die zentrale Drehscheibe des Einzelwagenladungsverkehrs in der Schweiz. Dreimal täglich steigt der Schweizer Binnengüterverkehr hier um und der Rangierbahnhof soll in Zukunft noch leistungsfähiger werden. Aus diesem Grund ist eine Teilerneuerung mit lebensverlängernden Massnahmen der Rangiertechnik vorgesehen.

Leistungen NBG

Planung neue Lüftungen, Klima, Sanitär, diverse Spezialanlagen wie Entwässerungsleitung bei der Förderanlage, Koordination HLKSE, Fachbauleitung, Abnahmen. SIA Phasen 31 bis 53.

 

Projektdaten

Realisierung

2020-2025

Bausumme Gebäudetechnik

2 Mio.

Auftraggeber

Schweizerische Bundesbahnen AG

Projektleiter

Bruno Rothacher / Georg Fluch

Nutzung

Rangierbahnhof mit Technikgebäude, Aufnahmegebäude, Dienstgebäude, Personenunterführung, Perronanlagen, Gleisfeld, Lokremise, Werkhöfe

Technik

Kühlung Bremskanal ohne Kältemaschinen

Besonderheiten

Während der gesamten Erneuerung ist der Rangier- und Ablaufbergbetrieb aufrecht zu erhalten.

2